Filme

In Jahrzehnten
The Lone Ranger
Bild: The Lone Ranger

Auch verfügbar als HD Film

Größe:1680 MBKategorie:Filme
User Bewertung:
6.8 (52 Stimmen)
Releasename:Lone.Ranger.German.BDRiP.x264-EXQUiSiTE
Datum:20.11.2013 Freigabe:12
IMDb Bewertung:6.6Jahr:2013
Qualität (Bild/Ton):BD-Rip/BD-Rip - als XviD Dauer:149 min
auf IMdb:The Lone Ranger
Genre(s):Action, Adventure, Western
Regisseur:Gore Verbinski
Drehbuch und Story:Justin Haythe, Ted Elliott, Terry Rossio
Schauspieler:Johnny Depp, Armie Hammer, William Fichtner, Tom Wilkinson, Ruth Wilson, Helena Bonham Carter, James Badge Dale, Bryant Prince, Barry Pepper, Mason Cook
Land:USA

Beschreibung

Als Zirkusattraktion verbringt der greise Indianer Tonto seine letzten Jahre. Einem Jungen erzählt er die Geschichte, wie er Freundschaft mit dem Bleichgesicht John Reid schloss. Das Greenhorn ist aus der Stadt zur Frontier zurückgekehrt und muss miterleben, wie sein Bruder Dan von dem Psychopathen Cavendish ermordet wird. Mit Tonto nimmt er dessen Fährte auf. Während ihr Weg ins Ungewisse immer wieder von neu gebauten Eisenbahnschienen gekreuzt wird, erhält der junge Mann manche wichtige Lektion und wird zum Lone Ranger.
Bild: CAPTCHA (Dieses Bild _MUSS_ geladen werden)
Bitte den Text im Bild eingeben:
Download Links

Kommentare

24 Kommentare vorhanden.

Sie müssen eingelogged sein um neue Kommentare schreiben zu können.
< vorherige ... Kommentare 1 bis 10... nächste >
Benutzer:unknown user schrieb am 21.07.2014 18:07
Beitrag:also doch ich finde den fim als den besten von Johnny Depp was seine lustigen filme angeht. und zwar nicht nur am ende erst sondern von anfang an wo sie beide auf den zügen rumspringen und Johnny D. hin und her geschleudert wird. viel besser als die unrealistische karibik scheisse. habe ihn deswegen jetzt am we nochmal zum 3 mal gesehen.
Benutzer:geringverdiener schrieb am 01.01.2014 21:37
Beitrag:Bild und Ton sehr gut, der Film ist allerdings nicht grad der Kracher. Er hat zwar seine Momente, insbesondere das fast comichafte Finale mit den beiden Zügen, aber mit über 2 Stunden ist der Film nicht nur zu lang sondern auch teils recht langweilig und recht irritierend erzählt.
Man kann ihn gern mal gesehen haben, muss man aber nicht.
Benutzer:de_clair schrieb am 07.12.2013 22:05
Beitrag:dann schau in zukunft besser auf den releasenamen :)
Benutzer:suzukanders schrieb am 07.12.2013 22:02
Beitrag:Selbst mit FormatFactory Dauert das bei mir Stunden.Da liegt das Problem,dadurch das immer mehr Filme als MKV datei gespeichert werden kann ich sie nicht gucken.

Und wenn da steht xvid dann erwarte ich das nun auch!
Benutzer:AlexBijou schrieb am 07.12.2013 21:46
Beitrag:@suzukanders ... ??? Wo ist das Problem? Ich verwende zum Umwandeln in ein AVI-Format FormatFactory ... geht ratzfatz.
Benutzer:suzukanders schrieb am 07.12.2013 14:57
Beitrag:MKV Datei ... -.-
Benutzer:AlexBijou schrieb am 05.12.2013 22:55
Beitrag:Der Film hat mich nicht sonderlich auf und erregt.

Es gab nur eine einzige Szene, die ich so witzig fand, dass ich laut loslachen musste und zwar die "Hasen"-Szene. Ich musste da unweigerlich an Monty Pythons "Ritter der Kokosnuss" (Heilige Handgranate) denken.

Nunja, persönlich finds wenig spannend Johnny Depp in immer wieder debilen Rollen zu sehen. Eigentlich kann er ja mehr und das hat er ja auch immer wieder unter Beweis gestellt.

Letztendlich spielt Johnny Depp einen Jack Sparrow mit mehr Farbe im Gesicht und noch schlechteren Artikulation ...

Für Kinder von 0 bis 14 dürfte er ganz unterhaltsam sein.
Benutzer:johnozzy schrieb am 20.11.2013 11:30
Beitrag:Bin 5x eingeschlafen.
Benutzer:mausehaken schrieb am 03.10.2013 18:52
Beitrag:endlich super Quali, Super Line
kann man durchaus anschauen,lachen kann man auch
ab und an.
Kommentare weiter unten beziehen sich auf eine ältere Version
< vorherige ... Kommentare 1 bis 10... nächste >