Autor Thema: Windows 10  (Gelesen 10346 mal)

AlexBijou

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 509
    • Profil anzeigen
    • Maschentier
Re: Windows 10
« Antwort #300 am: Januar 07, 2017, 19:17:59 »

  http://www.n-tv.de ....

... und das ohne Hitler-Doku. ;)

Dabei fand und finde ich das Design von Win10 noch am Schönsten. Ich liebe das Flat-Design. Schnörkellos und klar und ohne grafischen Klimbim ... ich werde es vermissen.
LG Alexandra

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #301 am: Januar 07, 2017, 19:52:19 »


... und das ohne Hitler-Doku. ;)

Dabei fand und finde ich das Design von Win10 noch am Schönsten. Ich liebe das Flat-Design. Schnörkellos und klar und ohne grafischen Klimbim ... ich werde es vermissen.

och komm,was solche Dokus angeht,ist ja wohl ZDF-Info gaaaanz weit vorne   ;)

und was das neue Win 10 Design angeht,eventuell wird man das jetzige behalten können,oder iwie vom neuen zum alten zurück wechseln können?!
Aber blöd ist son Wechsel schon,da haben die Leute sich gerade an win10 gewöhnt,und schon wird das Design verändert....

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #302 am: Januar 10, 2017, 13:25:48 »


Windows 10: Updates lassen sich bis zu 35 Tage aufschieben


Microsoft hat ein neues Insider-Preview-Build von Windows 10 veröffentlicht. Damit werden etliche Detailveränderungen an Windows 10 vorgenommen. Der Edge-Browser blockiert standardmäßig alle Flash-Inhalte und Windows-Updates lassen sich jetzt aufschieben.

So erhält Windows 10 die Möglichkeit, Updates des Betriebssystems bis zu 35 Tage zu verzögern. Sie müssen dann nicht zwingend unmittelbar installiert werden. Zudem lassen sich Treiber-Updates vom Windows-Update ausschließen, eine entsprechende Option findet sich in den Update-Einstellungen.Aber,Von beidem ist aber die Home-Ausführung von Windows 10 ausgenommen.

http://www.golem.de/news/windows-10-updates-lassen-sich-bis-zu-35-tage-aufschieben-1701-125492.html

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #303 am: Januar 10, 2017, 13:30:11 »
hab mir heute ein neues Lappi gekauft,mit Win10
jetzt erstmal Festplatte "platt" machen,und Win7 Ultimate aufspielen   :P

Mozfa

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #304 am: Januar 10, 2017, 14:50:49 »
hab mir heute ein neues Lappi gekauft,mit Win10
jetzt erstmal Festplatte "platt" machen,und Win7 Ultimate aufspielen   :P


Aufpassen ! bei mir ging nach der Installation von Win 7 bei einem Asus Laptop nichts mehr !
Würde sagen ein übergroßer Taschenrechner  >:D
Da Win7 keinerlei Treiber hatte für die Kiste ! Er erkannte keine USB Laufwerke , kein CD Laufwerk , und keinerlei Netzwerkkarten.
Ein USB Stick mit Linux hat mir dann geholfen die fehlende Treiber auf Laufwerk C: zu kopieren !

Grüße mozfa
« Letzte Änderung: Januar 10, 2017, 14:54:35 von Mozfa »

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #305 am: Januar 10, 2017, 15:21:42 »
ja danke für den Hinweis Mozfa,hab ja schon 2 Asus Lappis,,musste immer zuerst nen LanDriver per USB installieren,um überhaupt on gehen zu können,den Rest lass ich immer mit IObit Driver Booster kommen   ;)

RalfZ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
  • Depp vom Dienst
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #306 am: Januar 10, 2017, 17:25:05 »
Ein USB Stick mit Linux hat mir dann geholfen die fehlende Treiber auf Laufwerk C: zu kopieren !

Warum nicht gleich bei Linux bleiben ? Ist doch viel Stressfreier.

#HIGHLANDER#

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
  • There can be only one!
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #307 am: Januar 10, 2017, 19:41:29 »
Microsoft gewährt Einsicht in gesammelte Daten und verspricht mehr Kontrolle in Windows 10

Windows 10 steht seit seinem Erscheinen immer wieder im Kreuzfeuer der Kritik, was die Privatsphäre und das Sammeln von Daten angeht. Mehrfach hat Microsoft darauf schon reagiert und beteuert, niemanden ausspionieren zu wollen, wirklich geholfen hat das allerdings nicht. Nun verspricht Windows-Chef Terry Myerson deutliche Verbesserungen, die mit dem Creators Update Einzug halten: http://www.drwindows.de/content/11702-microsoft-gewaehrt-einsicht-gesammelte-daten-verspricht-mehr.html
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.    (Bertolt Brecht)

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #308 am: Januar 11, 2017, 22:38:40 »
Dashboard und Creators Update gegen Windows-10-Kritiker

Microsofts Windows 10 wird bereits seit der Veröffentlichung mangelnde Transparenz beim Datenschutz vorgeworfen. Sprachassistenten wie Cortana verstärken dieses Problem zusätzlich. Die Lösung sollen nun das kommende Update und ein zentrales Privatsphäre-Dashboard bringen.

  http://www.golem.de/news/microsoft-dashboard-und-creators-update-gegen-windows-10-kritiker-1701-125526.html

Windows 10 und Datenschutz: Microsoft will Transparenz verbessern

Ein neues Datenschutz-Dashboard gibt Einblick in einige persönliche Daten, die im Microsoft-Konto gespeichert sind. Außerdem soll das Windows-10-Setup bald keine "Express-Einstellungen" mehr bieten.

  https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-und-Datenschutz-Microsoft-will-Transparenz-verbessern-3593984.html

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #309 am: Januar 13, 2017, 12:30:17 »
Windows Goodbye: Windows 10 sperrt sich automatisch

Dynamic Lock alias Windows Goodbye: Windows 10 bekommt mit dem Creators Update eine neue Technologie, die den Rechner automatisch sperrt, sobald der Anwender nicht mehr aktiv ist.


  http://www.pcwelt.de/news/Windows-Goodbye-Windows-10-sperrt-sich-automatisch-10105166.html

Windows 10: „Dynamic Lock“ sperrt PC bei Abwesenheit automatisch

Mit „Dynamic Lock“ bekommt Windows 10 eine sehr praktische neue Funktion, mit der sich der PC selbstständig sperrt, wenn der Nutzer sich von dem Gerät entfernt. Offiziell angekündigt wurde das Feature bisher aber nicht.

  http://www.giga.de/downloads/windows-10/news/windows-10-dynamic-lock-sperrt-pc-bei-abwesenheit-automatisch/

#HIGHLANDER#

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 17
  • There can be only one!
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #310 am: Januar 13, 2017, 13:17:51 »
Patzt HP bei Windows 10-OEM-Systemen? Kein Systemreparaturdatenträger erstellbar?

Wie es ausschaut, gibt es einen peinlichen Patzer bei OEM-Systemen von HP, die mit Windows 10 bestückt sind. Man kann als Nutzer keinen Systemreparaturdatenträger erstellen.

http://www.borncity.com/blog/2017/01/13/patzt-hp-bei-windows-10-oem-systemen-kein-systemreparaturdatentrger-erstellbar/


Windows 10 Build 15007 für PC und Mobile im Fast Ring

Nun geht es Schlag auf Schlag: Microsoft hat in der Nacht die Build 15007 von Windows 10 in den Fast Ring geschickt, und neben der PC-Version wird nun endlich auch wieder Windows 10 Mobile mit einer offiziellen Vorabversion versorgt. Obwohl die letzte PC-Build schon ein paar Tage her ist, stecken auch in der Build 15007 wieder einige Neuerungen.

http://www.drwindows.de/content/11726-windows-10-build-15007-fuer-pc-mobile.html
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.    (Bertolt Brecht)

seew

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #311 am: Januar 13, 2017, 20:38:24 »
Ein USB Stick mit Linux hat mir dann geholfen die fehlende Treiber auf Laufwerk C: zu kopieren !

Warum nicht gleich bei Linux bleiben ? Ist doch viel Stressfreier.
Hey, RalfZ, dann mach doch einen Linux-thread auf. Ich wäre dabei.

Nighttalker/Daywalker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 837
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #312 am: Januar 13, 2017, 22:17:01 »

FullStop

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #313 am: Januar 13, 2017, 22:43:36 »
Ein USB Stick mit Linux hat mir dann geholfen die fehlende Treiber auf Laufwerk C: zu kopieren !

Warum nicht gleich bei Linux bleiben ? Ist doch viel Stressfreier.

Entweder dies, oder MacOS. Hatte noch nie irgendein Problem damit.

RalfZ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
  • Depp vom Dienst
    • Profil anzeigen
Re: Windows 10
« Antwort #314 am: Januar 14, 2017, 18:50:25 »
Ein USB Stick mit Linux hat mir dann geholfen die fehlende Treiber auf Laufwerk C: zu kopieren !

Warum nicht gleich bei Linux bleiben ? Ist doch viel Stressfreier.
Hey, RalfZ, dann mach doch einen Linux-thread auf. Ich wäre dabei.

Gibts schon:
http://www.nox.to/forum/index.php/topic,98652.0.html